Den am sorgfältigsten personalisierten NA Miata der Welt fahren | Straße & Rennstrecke

Den am sorgfältigsten personalisierten NA Miata der Welt fahren

Der Garage Woolery Miata ist eine Legende unter NA-Enthusiasten. Matt Farah erzählt Ihnen, wie es eigentlich hinter dem Steuer ist.

Wie viele der leistungsstärksten Autos der Welt bietet der Mazda Miata eine hervorragende Basis, um etwas zu bauen, das Ihre Persönlichkeit widerspiegelt. Dieser spezielle Miata treibt diese Idee auf die Spitze. Es könnte das am meisten modifizierte Exemplar der Welt sein, und es ist absolut fantastisch.

Diese unverschämte Miata ist das Werk von David Woolery, der es 1989 neu gekauft hat. Seitdem hat er fast alles am Auto modifiziert und etwas geschaffen, das wie eine Kombination aus einem Lotus Elite und einem Toyota 2000GT aussieht, komplett mit überarbeiteter Federung, einem Turbolader Vierzylinder und umfangreiche Karosserieänderungen, die den Roadster der späten 80er Jahre in einen Vintage-inspirierten Fastback verwandeln. Sogar der Innenraum wurde mit gestepptem rotem Leder und Sitzen aus einer Lotus Elise aufgewertet.

Matt Farah von The Smoking Tire setzte sich ans Steuer dieses Autos und fand heraus, dass es so gut fährt, wie es aussieht. Mit weniger als 2000 lbs ist er leichter als ein serienmäßiger Miata von 1990 und bietet dabei mehr als die doppelte Leistung. Die Federung ist nachgiebig, ohne das Handling zu beeinträchtigen, und straßenzugelassene Bahnreifen bieten eine Menge Grip.

Dieses Auto ist nicht nur ein Beweis für Woolerys jahrelange harte Arbeit zur Perfektionierung seiner Vision, es ist auch ein Beispiel dafür, wie hervorragend der Miata als Plattform ist. Es macht Lust, sich die Hände schmutzig zu machen, indem man seinen eigenen kleinen Roadster umbaut.

Quelle: Den am sorgfältigsten personalisierten NA Miata der Welt fahren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Hauptmenü