Mazda bringt seine atemberaubenden Miata-Restaurierungen zum Tokyo Auto Salon | Motor1

Mazda bringt seine atemberaubenden Miata-Restaurierungen zum Tokyo Auto Salon

Mazda wird einige neue Fahrzeuge zum Tokyo Auto Salon bringen, aber der Star der Show des Unternehmens wird möglicherweise der originale MX-5 Miata sein. Bei der Veranstaltung zum Thema Individualisierung wird der japanische Autohersteller die ersten Roadster zeigen, die aus seinem NA Roadster Restore-Programm restauriert werden.

Mazda kündigte den Miata-Restaurierungsservice im August an, und das erste wiederbelebte Beispiel war tatsächlich Teil eines Versuchsprogramms als Beweis dafür, dass der Prozess des Unternehmens funktionierte. Der Autohersteller wird am 13. Dezember damit beginnen, Aufträge von den tatsächlichen Besitzern entgegenzunehmen. Mazda wird im Rahmen dieses Vorhabens auch einige seltene Miata-Teile wieder in Produktion nehmen, sodass die Besitzer Komponenten wie die originalen Bridgestone SF325 185/60R14-Reifen und die Lenkung aus Nardi-Holz erhalten können Rad und das Verdeck.

Mazda geht durch eine umfangreichen Restaurierungsprozess zur Auffrischung seines klassischen Roadsters. Die Arbeit umfasst das Abisolieren der Karosserie bis auf das blanke Fahrgestell vor dem Neulackieren. Gleichzeitig reparieren Techniker etwaigen Rost oder Beschädigungen. Ein kompletter Engine-Out-Service ist ebenfalls Teil der Arbeit, und die Endergebnisse sind umwerfend. Das Maß an Handarbeit macht diese alten Miatas wahrscheinlich schöner als im Neuzustand.

Moderne Miata-Fans werden drei Geschmacksrichtungen der Anpassung zum Ausprobieren haben. Der Roadster Custom Style 2018 hat eine einstellbare Federung und verfügt über das rote Cabrioverdeck wie das Z-Sport Limited Edition aus Großbritannien. Der Roadster RF Custom Style 2018 sieht genauso aus wie im letzten Jahr abgesehen von einem neuen Design für die 17-Zoll-Räder, die jetzt rundere Speichen enthalten. Schließlich zeigt der Roadster NR-A die Kundenrennvariante des Unternehmens, die für den Straßenverkehr zugelassen ist, aber eine vordere Aufhängungsstrebe, eine einstellbare Bilstein-bezogene Aufhängung, einen größeren Kühler und ein neues Sperrdifferentialgehäuse mit Kühlrippen erhält.

Mazda-Crossover erhalten auch einige Styling-Zwickungen für den Tokyo Auto Salon. Der Custom CX-8 hat dort eine Tieferlegung und 20-Zoll-Räder. Die diesjährige Version des CX-5 hat einen neuen Radsatz mit dicken Y-förmigen Speichen. Ein ähnlicher Radsatz erscheint beim CX-3.

Der Tokyo Auto Salon beginnt am 12. Januar 2018. Halten Sie Ausschau nach weiteren Autoherstellern, die in naher Zukunft ihre kundenspezifischen Produktpaletten ankündigen werden.

Artikelquelle: Mazda bringt seine atemberaubenden Miata-Restaurierungen zum Tokyo Auto Salon

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Hauptmenü