Der California Shop baut heimlich den NA Miata Shooting Brake Ihrer Träume – Straße und Rennstrecke

Der California Shop baut heimlich den NA Miata Shooting Brake Ihrer Träume

An Nächten und Wochenenden baut dieser Hot-Rod-Laden in LA den Hardtop-Miata, von dem Sie nie gewusst haben, dass Sie ihn immer haben wollten, ohne zuzusehen und nur zum Spaß.

„Ich war der Anti-Miata-Typ“, lacht Herschel, „aber es hat Sinn gemacht, was das Gas angeht.“ Vor der Eröffnung von Hermes Performance in Los Angeles arbeitete Herschel (nur Herschel, wie Madonna oder Sting, danke) in einem Hot-Rod-Laden in Palm Desert, Kalifornien. Das Problem war, dass er in Ontario lebte – eine 90-Meilen-Pendelfahrt pro Strecke, getankt zu Golden State-Preisen. „Ich hatte einen Mitsubishi Starion“, sagt er. „Es hat mich umgebracht. Also habe ich einen automatischen Miata bekommen. Es war der schlechteste Miata, der langsamste Miata, den man sich vorstellen kann. Aber es hat mich von der Idee überzeugt.“

Heute ist Hershel's Shop ein Mundpropaganda-Unternehmen, das sich nicht mit Werbung oder einer Online-Präsenz beschäftigt und sich auf kostengünstige Muscle-Cars aus den 1950er und 60er Jahren konzentriert. Im Moment steht ein echter Hemi Cuda im Laden, der neben einem nummerngleichen 68er Camaro sitzt. „Das Muscle-Car-Zeug ist unser Brot und Butter“, bemerkt er. Doch dem aufmerksamen Beobachter wird das ein oder andere auffallen, was in den Worten des Kinderliedes nicht wie die anderen ist. Ein oder zwei Dinge, die einfach nicht dazugehören. Und es sind immer Roadster aus Hiroshima.

„Der graue gehört mir“, bemerkt Hershel und bezieht sich auf einen NA mit Käfig und Flare in einem militärischen Grauton. „Wir fragen immer, wie wir das machen können unsere? Wie können wir es abgrenzen? Der Schwarze sieht wirklich nicht einmal aus wie ein Miata.“ Er hat recht – die Karosserie schreit „IMSA RX-7“ und die LED-Positionslicht/Blinker-Kombination kommt direkt von einem modernen Porsche. Die Miatas gleiten in die leeren Momente zwischen Restaurierungen und Pro-Touring-Builds, leidenschaftliche Projekte, die spätabends und frühmorgens im Geschäft abgeschlossen werden müssen.

Bis zu dieser Woche waren die einzigen Leute, die von den Hermes Miatas wussten, LA-Insider und ernsthafte MX-5-Fanatiker. Und dann beschloss Hershel, das Internet zu brechen.

Shooting-Brake Miata

„So früh wollten wir das Auto eigentlich noch nicht zeigen“, bemerkt er etwas reumütig. „Es ist noch sehr viel im Gange. Aber wir mussten wegen des Renderings.“ Die Geschichte ist folgende: Jemand hat a Rendering eines Miata Fließhecks in den TopMiata-Foren. Die Form war nur ein bisschen zu nah an etwas, das Hershel bereits in seinem Laden hatte. Seine zwei Möglichkeiten: In ein paar Monaten ein fertiges Auto vorstellen und beschuldigt werden, das Rendering kopiert zu haben, oder Fotos der laufenden Arbeit veröffentlichen. Er entschied sich für Letzteres.

Fotos zur Verfügung gestellt R&T von Hermes zeigen einen Miata Roadster der NA-Generation mit leicht geformten hinteren Seitenverkleidungen und einem Shooting-Brake-Profil, das irgendwo zwischen dem BMW M Coupé der ersten Generation und dem Ferrari FF landet. „Ja, die FF-Ähnlichkeit ist da“, bemerkt Hershel, „und wir haben mit der Idee gespielt, Rückleuchten im FF-Stil zu machen. Wahrscheinlich aber nicht.“

Shooting-Brake Miata

Hermes ist in der Lage, eine Vielzahl von Materialien von Grund auf neu herzustellen, aber das lange Dach des Miata-Fließhecks ist nicht maßgeschneidert. Es stammt von einem Civic der sechsten Generation, geschnitten und geneigt, um dem Profil des Miata zu entsprechen. „Mazda hätte das ab 1990 machen sollen. Das Fastback-Auto, das sie in Japan in limitierter Auflage hergestellt haben, das ist wunderschön. Aber das hat eine Menge echten Nutzen.“

Dieser spezielle Miata Fließheck, der erste seiner Art, wird aus mehreren anderen Gründen radikal sein. „Wir stellen einen Kohlefaser-Kofferraum und Kohlefaser-Böden her. Es wird eingesperrt … der Motor stammt aus einem [Mitsubishi] Evo 8. Wir zielen auf 800 PS ab. Früher habe ich Cobras gebaut und der Radstand ist derselbe“, bemerkt Hershel. "Es gibt einen Präzedenzfall dafür, diese Art von Leistung in ein Auto dieser Größe zu stecken."

Nach Job One bietet Hermes jedoch möglicherweise eine günstigere Option an. „Wir möchten die Kosten dafür so weit senken, dass Sie eine Arbeitsrechnung von $5000 haben und es erledigt ist“, lacht Hershel. „Die meisten Miata-Besitzer wollen nicht so viel ausgeben, aber einige werden es tun. Ich glaube nicht, dass das Volumen so hoch sein wird … wir werden am Ende nicht den Pool der Civic-Luken leeren, falls Sie sich das fragen.“

Shooting-Brake Miata

Jetzt, da Hershel mit der Präsentation des Prototyps das erste Blut abgenommen hat, hat er es nicht eilig, ihn fertigzustellen. Er wird auch nicht aktiv nach neuen Kunden suchen. „Wir sind ein Mund-zu-Mund-Propaganda-Shop und wir sind beschäftigt“, sagte er mir. Auf die Frage, wie Interessenten ihn kontaktieren sollen, hält er kurz inne, bevor er antwortet. „Nun … wenn sie wollen, können sie es Folge uns auf Instagram.“ Dann holt er tief Luft. Es ist klar, dass er Mühe hat, nicht zu sagen: „… oder nicht.“ Manche Leute wollen kein bekannter Name sein. Manche Leute wollen das Internet nicht kaputt machen. Manche Leute wollen einfach nur Autos bauen. Für sich selbst, für eine exklusive Kundenliste, für die langen leeren Wüstenstraßen.

Dennoch, wenn Sie jemals gedacht haben, dass Ihr Roadster durch das Hinzufügen einer Luke deutlich verbessert würde, sollten Sie vielleicht Hershel aufsuchen und sich anstellen, bevor es zu spät ist. Der ursprüngliche Anti-Miata-Typ baut Ihnen vielleicht den Miata Ihrer Träume.

Quelle: Der California Shop baut heimlich den NA Miata Shooting Brake Ihrer Träume

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Hauptmenü